logo annette fudickar

logo dorothea eckardt

Unsere Arbeitsweise

 

Tuer Arbeitsweise

Am Anfang eines jeden Beratungsprozesses stehen die Auftrags- und Zielklärung sowie die Erläuterung unserer Arbeitsweise. Dies mündet in der Skizzierung eines möglichen Beratungsprozesses.

Wir verstehen uns als Mitdenkerinnen und Gesprächspartnerinnen, die Sie mit unterschiedlichen Methoden und Denkmodellen unterstützen, Ihre individuellen Zielsetzungen zu verwirklichen.

Schweigepflicht und Transparenz unseres Vorgehens in der Beratung sind für uns selbstverständlich. Die Beziehungsgestaltung im Beratungsprozess ist geprägt von Gleichberechtigung zwischen Beraterinnen und Ratsuchenden.

Die Beraterinnen arbeiten nach dem Personzentrierten Ansatz und verwenden zudem integrative Methoden. Im Personzentrierten Ansatz wird davon ausgegangen, dass der Mensch über ein ihm innewohnendes Potential zu einer schöpferischen Persönlichkeitsentwicklung verfügt. Wir gehen davon aus, dass die Ratsuchenden auf Grund der nachhaltigen Wirkung ihrer Erfahrungen selbst die Lösung für ihre Anliegen finden. Wir unterstützen Sie dabei in der Reflexion Ihrer eigenen Erfahrungen und Bedürfnisse. Die eigenen Betrachtungen und der subjektiven Bedeutungsgehalt der Ratsuchenden werden von uns nicht bewertet sondern wertgeschätzt. Im dialogischen Prozess arbeiten wir die individuellen Ressourcen heraus und entfalten gemeinsame konstruktive Handlungsstrategien.